Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Bitte beachten Sie unsere angepassten Telefonzeiten aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation ! Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr und von 14:00–15:00 Uhr.
Am Freitag erreichen Sie uns von 10:00–11:00 Uhr und von 13:00–14:00 Uhr. Natürlich sind wir weiterhin permanent per E-Mail und Fax für Sie erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Umweltfreundliche Verpackungsprodukte

Weitere Unterkategorien:

Umweltfreundliche Verpackungen

Umweltfreundliche Verpackungen, unser Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft


Der Schutz unserer Umwelt und des Klimas ist in aller Munde. Alle Welt redet heute darüber, dass wir nachhaltiger handeln und Ressourcen schonen müssen. Umweltfreundliche Verpackungen spielen in dieser Hinsicht eine große Rolle. Viele Kunden fragen gezielt nach Verpackungslösungen, die einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Gleichzeitig sollen die Güter aber selbstverständlich nach wie vor sicher und zuverlässig verpackt sein. Diese unterschiedlichen Ansprüche können mit cleveren Ideen zum Thema umweltfreundliche Verpackungen leicht erfüllt werden.

Umweltfreundliche Verpackungen - was bedeutet das eigentlich?

In der öffentlichen Diskussion um die Belastung unserer Umwelt spielen Verpackungen eine große Rolle. Es ist klar, dass die Vermeidung von Abfällen, zu denen zu einem großen Teil auch Verpackungsmüll gehört, ein wichtiger Schritt zu einer umweltfreundlichen Zukunft ist. Klar ist aber auch, dass es ganz ohne Verpackungen nun mal nicht geht. Es gilt also, umweltfreundliche Verpackungen zu entwickeln, mit denen Güter verlässlich geschützt und sicher transportiert werden können, die aber gleichzeitig die Umwelt so wenig wie möglich belasten.

Doch was sind überhaupt umweltfreundliche Verpackungen? Um Verpackungen umweltverträglicher zu machen, spielt das Material die wahrscheinlich wichtigste Rolle. Papier und Pappe werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt, sind also deutlich umweltfreundlichere Verpackungen als Kunststoffe. Holz ist übrigens nicht das einzige Material, aus dem Verpackungen gefertigt werden können: Für manche Güter können zum Beispiel auch Hanf oder Mais verwendet werden. Die fortlaufende Forschungsarbeit im Bereich der umweltfreundlichen Verpackungen macht es möglich, dass bei immer mehr Verpackungsaufgaben auf künstliche und schwer abbaubare Materialien verzichtet werden kann. So ist zum Beispiel Pappe dank moderner Technologien heute viel stabiler und damit vielseitiger verwendbar als früher.

Umweltfreundliche Verpackungen anzubieten, heißt aber nicht nur, auf nachwachsende Rohstoffe zu setzen. Wichtig ist auch die Frage, wieviel Energie für Herstellung und Transport eingesetzt werden müssen. Besonders nachhaltig sind natürlich auch solche Lösungen, bei denen die Verpackungen mehrfach verwendet werden können. Hier wiederum kann Kunststoff gegenüber Holz Vorteile haben, weil es mitunter stabiler und langlebiger ist und zudem dank des geringeren Gewichts weniger Energie für den Transport benötigt.

Zukunftsaufgabe: Umweltfreundliche Verpackungen

Schon heute gibt es eine ganze Reihe guter und brauchbarer Verpackungslösungen, die man guten Gewissens verwenden kann. Dank technologischer Weiterentwicklungen können damit heute viel mehr Güter verpackt und viel Plastik vermieden werden. In der Verpackungsbranche wird weiterhin daran gearbeitet, für die Zukunft noch weitere kluge Ideen zu entwickeln, mit denen umweltschädliche Verpackungen aus dem Verkehr gezogen und durch umweltfreundliche Alternativen ersetzt werden können. Gemeinsam mit unseren Kunden sorgen wir so dafür, dass unsere Umwelt durch unser Konsumverhalten nicht übermäßig belastet wird.

Neue Artikel in dieser Kategorie: