Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Wir geben die Mehrwertsteuersenkung zu 100 % an Sie weiter !!!

Malerabdeckpapier

Weitere Unterkategorien:

Malerabdeckpapier

Allgemeines

Zu den notwendigen Materialien die ein Maler für seine Arbeiten benötigt, gehört unter anderem qualitativ gutes Abdeckmaterial. Dies können Abdeckplanen, Vlies zur Abdeckung oder Malerabdeckpapier sein. Letzteres wird von zahlreichen Handwerkern vor allem wegen seiner Umweltfreundlichkeit bevorzugt eingesetzt.

Während Vlies und Abdeckplanen nach ihrer Verwendung in den Restmüll wandern und nicht wieder verwendbar sind, so ist das bei Malerabdeckpapier ganz anders. Dieser Artikel wird ausschließlich zu 100% aus Altpapier hergestellt und ist somit auch absolut recyclebar.

Zudem kann Malerabdeckpapier auch für andere Zwecke verwendet werden - ist also somit auch vielseitig verwendbar.

Verwendung Malerabdeckpapier

Malerabdeckpapier besteht meist aus Schrenzpapier (100 % recyceltes Altpapier) und hat ein Gewicht von etwa 100 g pro Quadratmeter. Dieses stabile Papier schützt Böden, Teppiche und Möbel zuverlässig vor Schmutz und Farbe. Die Verwendung von Malerabdeckpapier dient überwiegend zur Verwendung von Renovierungsarbeiten.

Da es in der Regel meist aus recyceltem Altpapier besteht, wird dadurch ein besonders umweltfreundliches Arbeiten ermöglicht. Nicht zu vergessen, dass dieses Papier eine extrem hohe Saugfähigkeit besitzt.

Das hat den Vorteil, dass tropfende Farbe sofort aufgesaugt und dadurch das Unfallrisiko erheblich gemindert wird.

Bei Abdeckplanen zum Beispiel, ist es ein leichtes auszurutschen und sich ernsthaft zu verletzen. Malerabdeckpapier eignet sich auch hervorragend zum Einwickeln von empfindlichen Waren sowie zum Auspolstern von Kartonagen.

Malerabdeckpapier ist nicht nur umweltfreundlich, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit bei auszuführenden Renovierungsarbeiten. Ebenfalls taugt diese Art Papier als Schutz bei Lagerung von Möbeln oder anderen Gegenständen. Mit Malerabdeckpapier geschützte Artikel wie Möbel sind geschützt vor Staub, Witterung und UV-Bestrahlung.

Außerdem ist das Material luftdurchlässig im Gegensatz zu Abdeckplanen. Luftdurchlässigkeit ist nötig, damit bei Möbeln oder anderen geschützten Gegenständen keine Schimmelbildung erfolgen kann.

Bedienung

Das problemlos einsetzbare Malerabdeckpapier ist sowohl als Formatware oder Rollenware erhältlich, selbstverständlich auch in verschiedenen Stärken. Die Handhabung ist relativ einfach, sauber und vor allem umweltverträglich. Selbst bei schwer zugänglichen Stellen, wie Ecken, kann es problemlos angebracht werden.

Der Preis ist aufgrund des günstigen recycelten Altpapieres fair und liegt meist unter dem einer qualitativ guten Abdeckplane. Vor allem in Rollenform ist bequemes und schnelles Arbeiten garantiert. Das Papier kann mittels einer Schere auf notwendige Länge zugeschnitten werden - auch kleinere Verschnitte zum Einsatz sind daher kein Problem.

Das Papier ist äußerst ergiebig und von guter Qualität, somit steht einer sauberen Arbeitsweise nichts im Wege.

Fazit: wer bei Renovierungsarbeiten Wert auf Umweltfreundlichkeit legt, der entscheidet sich nicht nur für ökologische Farben und Bio-Tapeten, sondern verwendet zum Abdecken auch Papier dieses Typs.

Alles in allem kann man sagen, wer dieses Produkt für Renovierungsarbeiten verwendet, der bekommt ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis geboten. Übrig gebliebene Reste finden problemlos Verwendung für andere Vorhaben. Wer einmal diese Art Papier verwendet hat, der ist von dessen Vorteilen überzeugt. Alles Argumente, die für dieses Material sprechen.

Neue Artikel in dieser Kategorie: