Ihr Warenkorb ist leer.

Verpackungsmaterial - Kartons, Klebeband, Stretchfolie, Umreifungsband günstig online kaufen

PP-Flachbeutel und OPP-Flachbeutel - hochtransparent

0 Artikel  |  0,00 EUR 

» Sortimentsübersicht

» Social Bookmarks

Twitter
Facebook
 

» Ausbildung

Startseite » Beutel und Säcke » PP-Flachbeutel und OPP-Flachbeutel - hochtransparent

PP-Flachbeutel und OPP-Flachbeutel - hochtransparent

Weitere Unterkategorien:
PP-Flachbeutel, hochtransparent - mit Seitennaht
PP-Flachbeutel, hochtransparent - mit Seitennaht
OPP-Flachbeutel, hochtransparent - mit Siegelnaht
OPP-Flachbeutel, hochtransparent - mit Siegelnaht

Flachbeutel aus PP und OPP

Damit diverse Dinge vernünftig verpackt werden können, stehen heutzutage unterschiedliche Materialien zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang hat sich Kunststoff, hier insbesondere Polypropylen (PP) und gleich orientiertes Polypropylen (OPP), bewährt. Aus diesen Materialien werden Flachbeutel hergestellt. Diese spezielle Form der Verpackungsmaterialien bietet, gegenüber anderen Arten, viele Vorteile für den Verbraucher bzw. Anwender. Vor allem im Haushalt und in der Lebensmittelindustrie finden Flachbeutel Verwendung. Sämtliche Lebensmittel, und sonstige Dinge im Haushalt, können so platzsparend und schnell verpackt und verstaut werden.

Besonders geeignet sind hierbei die Materialien PP (Polypropylen) und OPP (gleich orientiertes Polypropylen). Beide Materialien sind meist hochtransparent gestaltet, da somit der Inhalt des jeweiligen Flachbeutel sofort identifiziert werden kann, ohne die Verpackung aufwändig öffnen zu müssen. Dadurch wird ein Verschmutzen durch die Hände verhindert und ein sauberes Arbeiten ermöglicht. Dies ist insbesondere für den professionellen Bereich eines Flachbeutels von enormer Bedeutung.

Dabei ist die ideale Größe, je nach Verwendungszweck, zu beachten. Die Maße 60x130 sowie 62x310 mm sind jedoch allgemein gut einsetzbar und haben sich daher gut durchgesetzt.

Der Kunststoff  Polypropylen eignet sich sehr gut für den Haushalt und die Verpackung von Lebensmitteln aufgrund seiner Eigenschaften. Durch die Lebensmittelechtheit trägt er dafür Sorge, dass sich die Flachbeutel nicht verfärben, was die Transparenz beeinträchtigen würde. Aus dem gleichen Grund wird bei guten Beuteln auf einen Aufdruck verzichtet. Nur so kann ein sofortiger Blick auf den Inhalt gewährleistet werden.

Polypropylen wurde erstmals im Jahr 1954 in den Farbwerken Hoechst von Karl Rehn, und gleichzeitig von Giulio Natta am Politecnico di Milano, hergestellt. Der Italiener meldete PP zum Patent an.

Da auch Materialien mit hohem Gewicht verpackt werden müssen, bieten qualitativ hochwertige Flachbeutel eine Ausfertigung mit Seitennaht an. Dies sorgt für eine Verstärkung, wodurch ein höheres Gewicht eingelagert werden kann. Den gleichen Effekt erzielt die Materialstärke von 40my. Die Kombination dieser beiden Faktoren lässt die Beutel reißfester werden.

Damit eine Verwendung auch im Industrie- und Haushaltssektor ermöglicht wird, verfügt Polypropylen über Beständigkeit gegenüber diverser Störfaktoren. Dazu gehören, u.a., Säuren, Laugen, Lösungsmittel und organische Fette. Dadurch wird eine Auflösung der Beutel bei Kontakt mit diesen Stoffen verhindert, was erst einen industriellen Einsatz ermöglicht.

Die Hautverträglichkeit ist die Ursache dafür, dass Flachbeutel aus PP die Haut nicht reizen. Da sie geruchslos sind, besteht auch keine Reizung der Atemwege.

Die bislang dargelegten Eigenschaften hat jedoch auch Polyethylen (PE). Flachbeutel aus PP gehen zwei Schritte weiter: sie besitzen überdies eine höhere Härte, eine bessere Steifigkeit, sowie eine größere Festigkeit. Darüber hinaus bieten sie eine hohe Temperaturbeständigkeit. Daraus ergibt sich der Nutzen vom Flachbeutel für den professionellen Einsatz im Industriegewerbe.

Für den Fall, dass auch Pulver, Tee oder feingemahlene Gewürze verpackt werden sollen, bedarf es jedoch einer speziellen Beschaffenheit des Materials. Um dieses zu erreichen, wird Polypropylen gestreckt, wodurch gleich orientiertes Polypropylen (OPP) als Endprodukt zur Verfügung steht. Diese Abwandlung weist spezielle Siegelnähte auf. Der Unterschied besteht überdies lediglich in der Stärke von 30my.

Achten Sie beim Einsatz von Flachbeuteln auf die hochwertigen Materialien PP und OPP!

Preisdarstellung

Direkt-Bestellfunktion

Artikel-Nr.
Menge in VE
Entf.
Löschen
IMAGE_ADD_ITEM

» Kontakt

Callback
0049 (0)421 - 63969640
Fax: 0049 (0)421 - 83546910

» Kunden-Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:

» Translator

» Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

» Zahlungsoptionen

» Bestseller

» PDF Katalog